Teacher

BASTIAN SCHLICKEISEN 

Bastian Schlickeisen, gebürtig in Cottbus (Brandenburg), schloss im Jahr 2012 seine Anusara-Yogalehrerausbildung bei Christina Lobe ab. Im selben Jahr begegnete er dem Bowspring, einer neuen Methode des achtsam Bewegens aus den USA, die Wert legt auf die Stärkung der S-Kurvatur der Wirbelsäule sowie auf die myofaszialen Spannungsverhältnisse im Körper (bouncing, pulsing, hopping, sensing). In den Jahren von 2013 bis 2018 war Bastian in Deutschland führend tätig in der Verbreitung dieses alternativen Körperverständnisses im Yoga, wie es der Bowspring entwarf. Seit 2019 widmet Bastian sich im Kreise seiner Schüler eigenständig der Suche nach einer nachhaltig-gesunden wie natürlichen, aber auch expansiv-verschlungenen Asana-Praxis, die klassisches Yoga und postmoderne, faszial-dynamische Ansätze verbindet. Bastian wohnt, forscht und unterrichtet in seinem Berliner Kiezyogastudio.

www.bowspringberlin.com

 

SENSING NEW YOGA: FROM FASCIA TO WISDOM / Bowspring / Level 1
Samstag / 16:30 -17:55 / Second Floor

Ausgehend vom muskulär-faszialen Spannungsnetzwerk des Körpers, federt und pulsiert diese Praxis elastisch und expansiv in unbekannte Räume. Stretch wird über lange Ketten gefühlt, der Torso rotiert wie ein Korkenzieher, leichtfüßiggehoppt wie eine Gazelle, sanft gerollt wie eine Kugel aus Samt. Einer ganzheitlichen Dynamik entspringt schließlich die Stille und Reinheit des Geistes.

Top