STELP X YEZ - Nächsten.Liebe

Einfach mal abschalten, entspannen, den eigenen Körper spüren: die Balance in diesen schwierigen Zeiten zu halten, ist gar nicht so einfach. Deshalb wollen wir gemeinsam mit STELP und Dir am 26. Juni um 18 Uhr in der Grabkapelle auf dem Württemberg zu Ruhe kommen und einen Ausflug in die Yoga-Philosophie und Praxis machen.

Das Besondere an unserer Yoga Class? Bei uns wird Selbstliebe zur Nächstenliebe!

Kathi und Amuna nehmen dich mit auf eine Reise durch die Yogaphilosophie und erkunden was die yogischen Schriften zum Thema Mitgefühl und den Umgang mit anderen zu sagen haben. Während Du die Woche achtsam bei einer stärkenden Asana-Praxis in atemberaubender Kulisse ausklingen lässt, stärkst du nicht nur dein Mitgefühl für dich selbst – denn alle Spenden fließen zu 100 Prozent in STELP Hilfsprojekte.

Es gibt keinen festen Ticketpreis. Du entscheidest selbst, wie viel du spenden möchtest.

Zum Abschluss der gemeinsamen Praxis widmen wir uns mit der kirtan connection dem Bhakti Yoga – dem Yoga der Hingabe. Über das Chanten (Singen) von Mantra treten wir in Kontakt mit der allumfassenden Liebe, die in uns allen wohnt.

Vielen Dank an STELP und Schlösser und Gärten Baden-Württemberg für die Unterstützung.

WANN

26.6., ab 18 Uhr

WO

Grabkapelle auf dem Württemberg

KOSTEN

Die Teilnahme erfolgt auf Spendenbasis

********************

Wir sind ist ab 17.30 Uhr für Dich da. Bitte komme pünktlich damit bis 18 Uhr alle ein Plätzchen gefunden haben. Bringe bitte Deine eigene Matte bzw. Hilfsmittel mit.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

 

Kathrin Schindler:

Yoga ist mein persönlicher Ruhepol – eine Lebenseinstellung und viel mehr als die körperliche Praxis. Yoga hilft mir dabei in meinen Körper hinein zu spüren und jeden Tag ein Stückchen mehr bei mir selbst anzukommen. Dieses Gefühl möchte ich mit meinen Schülern teilen und sie ermutigen Neues auszuprobieren, egal ob man im Schneidersitz sitzen oder die Zehen berühren kann.

insta: itsjustkathi

 

Amuna Schmid:

Amuna ist Jivamukti Yogalehrerin aus Stuttgart. Nachdem sie einen Anfängerkurs besucht hatte, hat sich Yoga schnell zu ihrem Lebensstil entwickelt. Für Amuna geht es im Yoga um Akzeptanz und Mitgefühl ihr selbst und allen Lebewesen gegenüber. An erster Stelle ist Amuna Yogaschülerin und möchte das weitergeben was sie selbst lernt. Sie freut sich dabei sehr, jede einzelne Person auf dem individuellen Yogaweg begleiten zu dürfen.

https://www.amunaschmid.com/

insta: amsesa

 

kirtan connection:

Die Liebe fürs Chanten von Mantra mit dem Harmonium hat Tobias Holzinger und Kathi Schindler zusammengeführt. 2020 gründeten die beiden die kirtan connection – ein Kollektiv aus Freizeit Musikern mit wechselnder Besetzung, die diese Leidenschaft teilen. Seitdem veranstalteten sie gemeinsam Kirtans – zuerst Online, dann Outdoor und inzwischen auch wieder Indoor – um die Liebe und die heilende Kraft von Mantra zu teilen und ein bisschen mehr Leichtigkeit und Liebe in eine verwirrende, chaotische Zeit zu bringen.

 

STELP:

Wir sind STELP e. V.- eine internationale Hilfsorganisation direkt aus dem Stuttgarter Kessel. Unser Ziel: Menschen in akuter Not schnell, unbürokratisch und vor Ort zu unterstützen. Dafür setzen wir uns in 10 Projekten auf vier Kontinenten ein. Wir stehen dafür, dass jede Spende dort ankommt, wo sie am dringendsten benötigt wird. Das gelingt uns dank unseren Partnern, die uns mit ihren monatlich Spenden für Strukturkosten den Rücken freihalten.

STELP ist anders. STELP ist kreativ. STELP macht Spaß. Wir laufen nicht mit Spendendosen durch die Stadt. Wir veranstalten Fundraising-Events wie Spendengalas, Dinnerpartys oder Benefizkonzerte. Die Erlöse fließen direkt und bedarfsgerecht in unsere Projekte.

Ein Leitspruch unseres Gründers und Stuttgarter des Jahres 2021 Serkan Eren lautet: “Wir können nichts dafür, dass wir im Wohlstand geboren sind. Den Menschen, die nicht so ein Glück hatten wie wir, müssen wir helfen”. Unser Ziel ist es, dass unsere Arbeit überflüssig wird. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg. Lassen Sie es uns also jetzt gemeinsam anpacken!


Book your ticket now


Ticket


WANN

26.6., ab 18 Uhr

WO

Grabkapelle auf dem Württemberg

KOSTEN

Die Teilnahme erfolgt auf Spendenbasis

ZUR ANMELDUNG